Coaching

Du hast seit kurzem oder längerem deine Lizenz und möchtest dein Können im Freifall erweitern.

Unsere Coaches bieten dir 1on1, 1on2 oder Coaching in Gruppen sowie Loadorganizing in den folgenden Disziplinen an:

Grundsätzlich ist es möglich an jedem Termin in Buttwil sich trainieren zu lassen. Da dies jedoch koordiniert werden muss damit dein Coach für dich Zeit hat, empfehlen wir dir, dich hier anzumelden.

 

Freefly / Tracking

1on1

Individuells Coaching am Können angepasst. Egal ob Anfänger, Sitz-Neuling, Tracking oder erfahrener Freeflyer. Beim 1on1 Coaching arbeiten wir an voher definierten Zielen, die mit Übungen in der Luft umgesetzt und anschließend beim Video-Debrief besprochen werden. Der Neuling lernt somit effizient sicheres Freeflyen und der Fortgeschrittene erweitert sein Freeflykönnen.

Jeder Sprung wird auf Video aufgezeichnet. Dieses dient der genauen Analyse nach dem Sprung und kann von den Coaching-Teilnehmern anschließend kopiert werden.

1on2

2way Freeflysprünge sind der effizienteste Weg um ohne Coach zu lernen. Anders als bei Funsprüngen, in denen eine Gruppe einmalig einen bestimmten Sprung versucht. Oftmals wird beim nächsten Sprung mit anderen Springern etwas anderes probiert. Ein wirklicher Fortschritt bleibt meistens auf der Strecke. Beim Springen mit dem gleichen Partner können sich die beiden aufeinander einspielen und wiederholen bestimmte Moves bis sie ins eigene Repertoire übergehen und dann auch in Sprüngen mit Gruppen erfolgreich geflogen werden können.

Beim 1on2 Coaching unterstütz der Coach den 2way beim Briefing und filmt anschliessend den Sprung. Nach dem Sprung gibt der Coach beim Debriefing Tipps und Tricks sowie neue Ideen mit.

Group Coaching / Loadorganizing

Beim Group Coaching / Loadorganizing werden Sprünge in Gruppen >3 organisiert.

Der Coach organisiert die Sprünge, Briefing, Debriefings und gibt Tipps und Tricks wie ihr euch verbessern könnt und auf was ihr achten sollt.

 

Wingsuit

 

Unser Wingsuit Coach - Daniel Ossio (Official Squirrel und SES Coach) - bietet dir von First Flight Kursen bis zu Weiterbildung und Feinschliff an deinen Wingsuitjumps, alles im Bereich Wingsuitskydiving.

First Flight Kurse:

Voraussetzungen

  • Mindestens 200 Sprünge
  • Hauptschirm mindestens 135 sq feet, max. Wingload 1.4:1
  • Akustisches Höhenwarngerät
  • Öffnungssystem Handdeploy (Pullout nicht zugelassen)
  • Helme mit Kameras oder sonstigen Vorrichtungen sind nicht zugelassen

Inhalt

  • Theoretischer Block 
  • Wingsuit Materialkunde
  • Wingsuit Handhabung
  • Exit
  • Grundlagen Flugtechnik
  • Pullen
  • Nach der Öffnung

 

FS "Formation Skydiving"

 

Zur Zeit haben wir noch keine Coaches im Bereich FS.

Gewisse Grundkenntnisse im bereich Formation Skydiving kann dir jedoch von unseren Instruktoren beigebracht werden. Melde dich direkt beim Tagesinstruktor, der wird dir gerne weiterhelfen

 

Solltest du ein FS Coach sein und möchtest gerne für die Fallschim-Gruppe Freiamt in Buttwil coachen, melde dich beim Vorstand